Arsen - Stein-Fibel

 

Banner der Bruderschaft Herzberg

 

 

Stein - Fibel

- Arsen -

 

 


Arsen - Foto von der Bruderschaft Herzberg
Foto: L.E.H.,

 


Arsen ist ein chemisches Element und Halbmetall. Es kommt selten gediegen vor.
Elementsymbol: As

Arsen ist sehr giftig!

Der Name Arsen kommt aus dem griechischen, des Arsenminerals Auripigment, etwa 1. Jahrhundert. Die griechische Bezeichnung stammt wahrscheinlich aus dem Altpersischen zarnik (goldfarben, Auripigment, „Arsen“) ab. Erst seit dem 19. Jahrhundert ist die Bezeichnung Arsen gebräuchlich.

Der erste nachweisliche menschliche Kontakt mit Arsen war im 3. Jahrtausend v. Chr.. Arsenverbindungen sind schon seit dem Altertum als Mordgift verwendet worden. Sie wurden ab dem 3 Jahrhundert, um Silber goldartig und Kupfer weiß zu färben verwendet.
Seit dem 16. Jahrhundert ist Arsen in der Heilkunde vertreten. Es wurde von Paracelsus eingeführt.
Seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts wird es, unter anderem, in der Behandlung der Syphilis verwendet. Heute werden Arsenverbindungen als letzte Behandlungsoption in Therapien verwendet.

Alchimisten, die Arsen-Verbindungen nachweislich der Erwähnung im antiken Standardwerk Physica et Mystica kannten, vermuteten eine Verwandtschaft mit Schwefel und Quecksilber.

Arsen in der Esoterik: Hier besteht eine Vergiftungsgefahr seelischer Art. Gefahr von giftigen Gedanken.


Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Ich weise Sie daraufhin, dass die Wirkung von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Ich möchte darauf hinweisen, dass die herkömmliche ärztliche Behandlung weiter angewendet werden sollte.


Quellen:

  • wikipedia.org
  • traumdeuter.ch
  • Bibel


Copy by BRS.HBG

 

 


Facebook: Gefällt mir

Nach oben