Tellur - Stein-Fibel

Banner der Bruderschaft Herzberg

 

 

Stein - Fibel

- Tellur -

 

 

 

Tellur - Foto der Bruderschaft Herzberg
 Foto: L.E.H., 2017
 



Tellur, tellus (lateinisch, „Erde“) ist ein seltenes, sprödes silberweißes, metallisch glänzendes Element, Halbmetall und Kristall. Tellur ist wie Gold selten zu finden. Es bildet eigene Minerale.
Elementsymbol: Te

Tellur wurde 1782 in der Grube Mariahilf am Berg Faczebaja bei Zlatna, nahe Sibiu (Rumänien) entdeckt. Das Elementsymbol „Te“ wurde 1814 eingeführt und wird bis heute verwendet.
Tellur wird industriell ausschließlich aus Nebenprodukten der großtechnischen elektrolytischen Kupfer- und Nickel-Herstellung gewonnen. Tellur ist ein technisch weniger bedeutendes Element, wird aber, zum Beispiel, in der Metallindustrie für Legierungen und in der Elektronik verwendet. Seit 1890 wird Tellur auch in der Medizin verwendet.

Vielen Mineralen wird in der Esoterik eine Bedeutung als Symbol- oder Heilstein zugesprochen. Bei Tellur ist nur bekannt, das etwa zwischen 1800 und 1900, das Mineral in Klangschalen als Begleitmetall benutzt wurde.
In der Homöopathie wird Tellur als "Tellurium metallicum" bei HNO-Beschwerden, Rheuma und Dermatosen verwendet. Es wirkt auch auf Geist, Gemüt und Stimmung.

 

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Ich weise Sie daraufhin, dass die Wirkung von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Ich möchte darauf hinweisen, dass die herkömmliche ärztliche Behandlung weiter angewendet werden sollte.


Quellen:

  • wikipedia.org
  • esoterik-momente.de
  • homoeopathiewelt.com
  • narayana-verlag.de

Copy by BRS.HBG

 


Facebook: Gefällt mir

Nach oben