Kupfer - Stein-Fibel

Banner der Bruderschaft Herzberg

 

 

Stein - Fibel

- Kupfer -

 

 


Kupfer - Foto von der Bruderschaft Herzberg
Foto: L.E.H., 2017

 


Kupfer ("cuprum", Lateinisch) ist ein weiches und zähes chemisches Element, Mineral und Schwermetall. Der lateinische Name "cuprum" ist abgeleitet von "aes cyprium" „Erz von der Insel Zypern“, auf der im Altertum Kupfer abgebaut wurde. Kupfer bildet sich in basaltischen Laven in Form von roten, metallisch glänzenden Nuggets, in verzweigten Strukturen (Dendriten) und auch kristalliner Ausbildung (selten).
Elementsymbol: Cu

Kupfer wurde etwa 10.000 Jahre vor Christus nachweislich verwendet, für Schmuck, Haushaltsgegenstände und für sakrale Zwecke. Die ersten Spiegel wurden aus diesem Metall hergestellt. Aus Kupfer wurden auch Werkzeuge und Waffen gefertigt. Kupfer wurde mit Zinn und Blei zu Bronze legiert, und eine Kupfer-Zink-Legierung brachte Messing hervor. Eine später gebräuchliche Legierung war die Gold-Kupfer-Legierung, daraus wurde Tumbaga, auch Tumbago genannt.
Auch die Bibel berichtet von dem Gebrauch von Kupfer, zum Beispiel, 1Mo 4:22; 2Mo 38:3; 3Mo 6:28; Jer 52:18; 2Kö 25:13; 1Ch 15:19; Ps 107:16; Jes 45:2; 1Sa 17:5, 6, 38; 2Sa 22:35; 2Kö 25:7; 2Ch 12:10; Off 9:20; Mat 10:9; 3Mo 26:19; Hi 6:12; Jes 48:4; 60:17; Jer 1:18; Hes 1:7; Da 2:32; Off 1:15; 2:18 und im1. Korinther 13:1..
Ab dem Mittelalter wurde Kupfer auch als Heilstein verwendet.

Heute wird Kupfer, unter anderem, rein oder als Legierung für Rohrleitungen, Stromleiter, für Präzisionsteile, Münzen, Essbesteck, Kunstgegenstände, Musikinstrumente und vieles mehr verwendet. Auch wird Kupfer in der Medizin (ein lebensnotwendiges Spurenelement, wirkt antibakteriell) verwendet.

Kupfer wird in der Esoterik folgendes nachgesagt: regt die Phantasie, die Vorstellungskraft und die Traumtätigkeit, die emotionale Ausgeglichenheit an. Weiter wird dem Kupfer nachgesagt: fördert Sinn für Ästhetik, Schönheit, Gerechtigkeit, Freundschaft, Liebe zu allen Wesen, die Sinnlichkeit, Erotik, Sex und die edlen Gefühlen.
Kupfer wirkt auf allen Chakren gleich gut. Kupfer übt positive Wirkungen auf Gehirn, Leber, Krampfzustände, Menstruationsbeschwerden, Hormondrüsen, weibliche Geschlechtsorgane und Fruchtbarkeit der Frau aus. Kupfer ist ein Edelsteintarot.
In der Alchemie wurde Kupfer mit Venus / Weiblichkeit assoziiert und als Verbindung von Schwefel und Quecksilber angesehen.

 

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Ich weise Sie daraufhin, dass die Wirkung von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen wissenschaftlich nicht nachweisbar oder medizinisch anerkannt ist. Der Einsatz von harmonisierenden Edelsteinen & Edelmetallen ersetzt nicht einen ärztlichen Rat oder ärztliche Hilfe. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Ich möchte darauf hinweisen, dass die herkömmliche ärztliche Behandlung weiter angewendet werden sollte.


Quellen:

  • Die sieben Metalle der Antike, Wissenschaftlicher Aufsatz, 2009
  • wikipedia.org
  • kupferinstitut.de
  • wol.jw.org
  • edelsteine.net
  • vigeno.de
  • Bibel

Copy by BRS.HBG

 

 


Facebook: Gefällt mir

Nach oben